Home » Artikel geschrieben von Matthias Meyer

Einladung zum nächsten Info-Abend

 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen anlässlich des nächsten

Informationsabends

am

Mittwoch, 28.02.2018,

um 18.30 Uhr,

in der

Sporthalle
der
neuen Grundschule in der Plantagenstraße.

Wir laden alle Eltern ganz herzlich ein,
die künftigen Lehrerinnen ihrer Kinder kennenzulernen.

Außerdem wird sich Ihnen der Hortträger vorstellen und das Schulamt den aktuellen Planungsstand im Hinblick auf notwendige Bau- und Sanierungstätigkeiten erläutern. Selbstverständlich stehen Ihnen Frau Mete (Sekretärin) und ich (Schulleiter) auch für Fragen zur Verfügung.

M. Meyer

Freier Träger ausgewählt!

Gern gebe ich an dieser Stelle das Ergebnis des Interessenbekundungsverfahrens bekannt!

Unsere neue Grundschule in der Plantagenstraße wird den Bereich „Ergänzende Förderung und Betreuung“ (Hort)
in Kooperation mit folgendem Träger anbieten:

                 Ähnliches Foto

Die Verantwortlichen werden sich auf dem nächsten Eltern-Info-Abend (Termin folgt in Kürze) vorstellen.

Klicken Sie bitte direkt in das obige Logo, um auf die Internetpräsenz des Trägers zu gelangen und bereits jetzt einige allgemeine Informationen zu erhalten.

M. Meyer

Nächster Info-Abend in Planung!

Um Sie über den aktuellen Entwicklungsstand zu informieren, planen wir nach dem Jahreswechsel einen nächsten Elternabend. Sobald der Termin vom Schulamt bestätigt ist, werde ich ihn an dieser Stelle bekanntgeben.

Sie werden an diesem Abend die Lehrerinnen kennenlernen, die gemeinsam mit unserer Sekretärin, Frau Mete, und mir ebenso zum Gründungsteam der Schule gehören wie die Mitarbeiter*innen des  freien Trägers, der die ergänzende Förderung und Betreuung übernimmt. Auch dieser wird sich Ihnen vorstellen.

Ich bin davon überzeugt, dass Sie – wie ich – überaus angetan sein werden! 😉

Es ist mir ein Anliegen, Ihnen noch in diesem Jahr diese Informationen zukommen zu lassen.

Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen ein paar schöne, unbeschwerte Weihnachtsstunden und einen guten Start in ein insgesamt glückliches 2018!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und bin mir sicher, dass es uns gemeinsam gelingen wird, eine tolle neue Grundschule zu entwickeln.

Bis bald, M. Meyer

Ausschreibung für Übernahme der ergänzenden Förderung und Betreuung

Es werden alle interessierten Anbieter aufgefordert, ihr Interesse für die Erbringung von Leistungen der außerunterrichtlichen und ergänzenden Förderung und Betreuung für die Schule 06G34 (Neugründung einer zweizügigen GS) zu bekunden.

Das Erbringen der Leistungen der außerunterrichtlichen und ergänzenden Förderung und Betreuung durch einen Träger der freien Jugendhilfe erfolgt gegenüber den Schülerinnen und Schülern als Kooperationspartner der Schule.

AUSSCHREIBUNG 06G34

(Quelle: https://www.berlin.de/sen/bjf/service/ausschreibungen/)

Ausschreibung für Übernahme der ergänzenden Förderung und Betreuung und der außerunterrichtlichen Förderung und Betreuung an Berliner Grundschulen, Grundstufen von Gemeinschaftsschulen sowie sonderpädagogischen Förderzentren – hier: 34. Grundschule in Steglitz-Zehlendorf

Aufforderung zur Abgabe einer Interessenbekundung für Anbieter von Leistungen der ergänzenden und außerunterrichtlichen Förderung und Betreuung an Ganztagsschulen. Dieser Ausschreibung liegen die Vorgaben des § 19 Schulgesetz Berlin (SchulG) sowie der Schülerförderungs- und betreuungsverordnung (SchüFöVO) zugrunde.
Standort: 34. Grundschule in Steglitz-Zehlendorf

Bei Fragen wenden Sie sich vorliegend bitte an

Herr Metzendorff
Tel.: +49 30 90299 5164
E-Mail: felix.metzendorff@ba-sz.berlin.de

(Quelle:https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/aemter/schul-und-sportamt/schulen/artikel.563256.php)

Besichtigungstermin endlich bestätigt!

Endlich kann der angekündigte Vorort-Termin bekanntgegeben werden!

Alle interessierten Eltern unserer Schulanfänger 2018/19 sind herzlich zur Besichtigung des Schulhauses eingeladen!

Dienstag, 7. November 2017,
ab 15.00 Uhr bis längstens 17.00 Uhr,

in der Plantagenstr. 8-9

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Räumlichkeiten anzuschauen!

Einladung zum Info-Abend

Neue Grundschule in der Plantagenstraße

Auch der Bezirk Steglitz-Zehlendorf muss Antworten auf die Herausforderungen einer „wachsenden Stadt“ finden.

Eine zukunftsweisende Reaktion ist der Aufbau einer neuen Grundschule in der Plantagenstraße 8-9.

Die in dem neuen Einzugsbereich der 34. Grundschule lebenden Familien erhalten am 25. September 2017 im Rahmen einer bezirklichen Informationsveranstaltung weitere Informationen und haben die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen an Vertreter des Schulamtes und der Schulaufsicht zu wenden. Die betreffenden Familien werden zu dieser Veranstaltung durch das Schulamt schriftlich eingeladen.

Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 startet die neue zweizügige Grundschule mit zwei 1. Klassen und wächst dann Jahr für Jahr bis zum 6. Jahrgang hoch.

gez. Schulamt Steglitz-Zehlendorf