Home » Kategorie "Hort-Neuigkeiten"

…und schon sind die ersten Ferien…

…in diesem Jahr wieder um!

Unter dem Motto “Bunter lebt’s sich schöner” bereiteten wir uns schon auf Fasching vor.

Selbsthergestellte Gipsmasken, mit Feder bemalt und Glitzersteinchen verziert, machen unseren Flur nun bunter und lässt die Vorfreude auf Fasching wachsen.
Wer dann noch Lust hatte, konnte nach Herzenslust ausgedruckte Masken ausmalen.

Aber auch ein Ausflug durfte in den Ferien natürlich nicht fehlen. Also ging es mit allen Kindern ins Planetarium.


Lars der kleine Eisbär faszinierte nicht nur die Kinder.
Auf der 360°-Kuppel lernten wir Sternbilder kennen, wie sie sich zusammensetzen und wie wir sie erkennen können. Natürlich erfuhren wir auch alles über das Leben von Lars, dem kleinen Eisbären. Anschließend ging es noch auf einen naheliegenden Spielplatz zum Austoben.

Sarah Zimmermann

Projektleitung: Sarah Zimmermann (1a) und Yvonne Höhne (1b)

Großer Buchstabenwettbewerb

Passend zu unserem Ferienmotto
“Bunter lebt’s sich schöner”,
fingen wir zwei Wochen vor den Ferien schon mit
unserem Buchstabenwettbewerb an.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, zwei Wochen lang Buchstaben individuell mit Bunt- oder Filzstiften zu gestalten.
Am Freitag vor den Winterferien legten wir alle Bilder im Ruheraum aus.

               

Nach dem Mittagessen ging es dann auch endlich los. Jetzt waren wieder die Kinder gefragt. Mit einem großen Knopf ausgestattet, ging es immer in Kleingruppen in den Raum. Mit dem Knopf hatten die Kinder die Möglichkeit das Bild zu bewerten, welches sie am meisten ansprach.

Nachdem alle Kinder sich ihren Lieblingsbuchstaben ausgesucht hatten, wurden die Werke sortiert. Unsere Räume bekamen endlich ihre Namen.

Noch einmal gab es eine letzte Besichtigung der Bilder im Raum und nun hängen sie ausgeschnitten und laminiert über den jeweiligen Räumen.

Tolle Buchstaben sind entstanden!

Sarah Zimmermann – Bezugserzieherin 1a

Projektleitung: Sarah Zimmermann (1a) und Yvonne Höhne (1b)

Fußballweltmeister von morgen!

Am 05.02.2019 war es endlich soweit:

Das
„1. offizielle hausinterne Fußballturnier der Neuen Grundschule in der Plantagenstraße“
fand in den Winterferien statt.

Drei Mannschaften kämpften um die erste Schul-Meisterschaft. Zahllose Fans fieberten am Spielfeldrand mit und sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Am Ende triumphierte ein kleines, wackeres Team aus der Klasse 1b. Es konnte sich den gigantischen Pokal unter „den Nagel reißen“.

Im nächsten Jahr gilt es dann diesen, gegen neue aufstrebende Sternchen, zu verteidigen.  🙂

Nils Koesling (Hortleiter)

Winterferienprogramm des Hortes

Ferienwoche 04.02.2019 – 08.02.2019

Datum: Angebot: Uhrzeit Bemerkungen
Montag,
04.02.2019
Ausflug:  
Spielplatz
Zeit:                  9:30  – 12:00 Uhr Wir beobachten die Wetterlage.
Mittagessen Zeit:
12:00 – 13:00 Uhr
Granierter Brokkoli mit Kartoffeln
Aktion in der Schule: Häuser bauen / beenden Zeit:
ganztägig
 
Dienstag,
05.02.2019
Aktion in der Schule: kleines Fußballturnier Zeit:
10:00 – 12:00 Uhr
Bitte Sportsachen mitgeben wer teilnehmen möchte.
Mittagessen Zeit:
12:00 – 13:00 Uhr
Kichererbsenragout mit Fladenbrot, Sandornjoghurt
Aktion in der Schule: Freispiel Zeit:
ganztägig
 
Mittwoch,
06.02.2019
Aktion in der Schule: Freispiel Zeit:
ganztägig        
 
Mittagessen Zeit:
12:00 – 13:00 Uhr
Mexikanische Hänchenpfanne
Aktion in der Schule: Faschingsmasken
aus Gips
Zeit:
ganztägig
1 Euro für Material.
Donnerstag,
07.02.2019
Aktion in der Schule: Schulkino Zeit:
13:00 – 15:30 Uhr
 
Mittagessen Zeit:
12:00 – 13:00 Uhr
Senfeier mit Kartoffeln
Aktion in der Schule: Faschingsmasken
aus Gips
Zeit:
ganztägig
 
Freitag,
08.02.2019
Ausflug:
Planetarium
Zeit:           
9:30  – 14:00 Uhr
Bitte 4,50 Euro für Eintritt und zwei Fahrkarten AB Kurzstrecke mitgeben.
Mittagessen Zeit:
12:00 – 13:00 Uhr
Kaltverpflegung
Aktion in der Schule: Freispiel Zeit:
a
b 14:00 Uhr
 

 

 

„Weihnachtsgrüße von Eisi Eisbär“

Zum Abschluss des Jahres gab es dann noch eine ganz besondere Überraschung für unsere Kinder.

Eisi Eisbär hatte es sich nehmen lassen den Kinder einen Besuch abzustatten. Die Eisprinzessin und die Kinder durften sich durch den Gesang und Tanz von EIsi Eisbär verzaubern lassen.

Am Ende hatten alle ganz viel Spaß und durften sich im Anschluss mit verschiedenen Bastelaktionen noch aktiv betätigen.

Unser erstes gemeinsames Weihnachtsbasteln war ein voller Erfolg.

Wir wünschen allen Familien ein wunderbares Weihnachtsfest.

Nils Koesling (Hortleiter)

Arbeitsgemeinschaften gestartet!

Endlich war es soweit: Wir konnten mit unseren ersten Arbeitsgemeinschaften in der „Neuen Grundschule in der Plantagenstraße“ starten.

Die „kleinen Forscher“ zeigen sich nun jeden Montag immer sehr experimentierfreudig. Gemeinsam wurden schon die Körper vermessen, eigene Lavalampen hergestellt und Zuckerbilder kreiert.

Die Fußballkinder mussten sich erstmal körperliche schwer betätigen, bevor sie in den Genuss eines Balls kamen. Neben einem Abschlussspiel am Ende, erwartet die Kinder eine schweißtreibende Ausdauereinheit mit anschließender Technikübung.

Am Donnerstag folgen dann Musik- und Kunsttheater. Hier werden die Kinder gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Golme und Frau Heekeren unsere zukünftige Einschulungsaufführungen einüben.

N. Koesling (Hortleiter)

Wir lernen die Schleife!

Eigentlich dachten wir, wenn die Kinder in die Schule kommen, dann können sie auch selbstständig die Schuhe binden…

Jedenfalls war dies noch so üblich, als ich in die Grundschule kam und auch irgendwie selbstverständlich.

Heute ist es anders… und deshalb lernen die Kinder jetzt bei uns die Schleife.

Wieder ein kleines Stück mehr in die Selbstständigkeit.

S. Zimmermann (Erzieherin)

Hort-Rückblick auf die Herbstferien

Auch wir in der Plantagenstraße haben unsere ersten offiziellen Herbstferien mit viel Spaß und Freude hinter uns gebracht.

Kürbisse aushöhlen und schnitzen, Eulen basteln, ein Tag wie im Restaurant und ein Besuch der Domäne Dahlem.

Hier ein paar Bilder…

 

Ausflug zur Domäne Dahlem am 24. Oktober

…und wieder einmal hatten die Kinder aus unserer Schule Fortuna auf ihrer Seite!

Das Wetter war großartig und die Tiere haben es sich deshalb nicht nehmen lassen, sich uns von ihrer besten Seite zu präsentieren.

Hühner, Rinder, Schweine, Kühe, Schafe und auch der Hofhund haben uns auf unserem schönen Ausflug begleitet.

Sogar der Hahn es uns gestattet, sein Territorium zu betreten, um die Hühner von ganz nah zu erleben.

Die großen und weiten Wiesen waren für die Kinder ein perfekter Ort, um zu entspannen und herumzutollen.

Dieser Ferienausflug wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Nils Koesling (Hortleiter)

HERBSTFERIEN-PROGRAMM