Home » Neuigkeiten » 1. Elterncafé in unserer neuen Grundschule

1. Elterncafé in unserer neuen Grundschule

Eine neue Schule bietet viele neue Möglichkeiten. Viele Dinge machen wir zum ersten Mal. Im März haben wir zum ersten Mal unsere Eltern zum gemütlichen Zusammensitzen eingeladen.

Neben Kaffee und Gebäck, wollten wir uns schulspezifischen Themen widmen. Wir sprachen über Visionen, über Aktuelles, über das nächste Schuljahr und über unsere „Meilensteine“ des ersten Jahres. In regelmäßigen Abständen wollen wir uns jetzt zusammensetzen und genau da anknüpfen, wo wir aufgehört haben. In erster Linie wollen wir für alle Eltern eine Möglichkeit schaffen, sich hier kennenzulernen, auszutauschen oder einfach nett beisammenzusitzen.

Was sind aber überhaupt Gründe für die Etablierung eines Elterncafés?

  • Kontakte zu anderen Eltern knüpfen
  • Fragen zum Ganztag (Hausaufgaben, AGs, Mittagessen, etc.)
  • Einbringen von Ideen zum Schulaufbau
  • Reflexion des Schuljahres
  • Etablierung eines regelmäßigen Elterncafés (Ablauf, Termine, Inhalte)
  • Erarbeitung von einem Elternleitfaden zu schulspezifischen Begriffen (Lernzeit, Verstärkerpläne, Leuchtfeuer, etc.)
  • Elternbeteiligungsmöglichkeiten im Schulalltag (Ausflugsbegleitung, AGs, Hospitationen, etc.)

Nächster Termin:  9. Mai 2019, 15.00 bis 17.00 Uhr

Nils Koesling (Hortleiter)

Veroeffentlicht in Neuigkeiten, Neuigkeiten Ganztag

Kommentare sind deaktiviert.