Home » Hort-Neuigkeiten » ENDE DER NOTBETREUUNG ANGEKÜNDIGT!

ENDE DER NOTBETREUUNG ANGEKÜNDIGT!

Liebe Eltern,

ich möchte Sie hiermit über die aktuelle Entwicklung im Bereich der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) in Kenntnis setzen:

Am gestrigen Mittwoch (27.05.2020) um 16.45 Uhr wurden die Schulen zeitgleich mit der Presse über folgenden Sachverhalt informiert:

„Mit dem weiteren Rückgang des Infektionsgeschehens konnten inzwischen für viele gesellschaftliche Bereiche Lockerungen vorgenommen werden. Mit Beginn der Sommerferien werden wir auch im Schulbereich einen weiteren Schritt hin zu einem regulären Schulbetrieb machen.
Daher werden die Schulen in den Ferien für die ergänzende Förderung und Betreuung geöffnet (Ferienbetreuung). Die Notbetreuung wird damit beendet.“

„Eltern, die bisher die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, aber keinen Bedarfsbescheid für eine Ferienbetreuung haben, diese aber für ihr Kind benötigen, müssen beim zuständigen Jugendamt einen Antrag stellen. Den Antrag können die Eltern in der Schule abgeben. Bitte informieren Sie diese Eltern entsprechend.“

„Die Gruppengröße entspricht der der regulären Ferienbetreuung von in der Regel 22 Kindern.“

Auszüge aus dem Schreiben vom 27.05.2020 der Abteilung II

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Meyer

Veroeffentlicht in Hort-Neuigkeiten, Neuigkeiten

Kommentare sind deaktiviert.