Home » 2b - Fr. Heekeren » Eine kleine Kunstaktion auf unserem Schulhof

Eine kleine Kunstaktion auf unserem Schulhof

 
Heute haben wir nochmal das gute Herbstwetter ausgenutzt und im Fach Kunst bei herrlich frischer Luft im Freien gearbeitet.
Zunächst haben wir uns an das letzte Jahr erinnert, als wir uns die Bilder und einen Film des Land-Art-Künstlers Andy Goldsworthy angeschaut und danach kleine Kunstwerke aus Naturmaterialien auf dem Schulhof gebaut hatten.
Unsere Begeisterung war sofort wieder geweckt und nach einem kurzen Blick in den schönen Bildband, wollten wir einfach sofort loslegen.
Unser Baumaterial hatten wir am Wochenende beim Herbstspaziergang mit unseren Familien gesammelt und auch auf dem Schulhof fanden wir noch sehr viele interessante Naturmaterialien.
In Gruppen- Partner- oder Einzelarbeit entstanden nach und nach kleine Bilder und andere Kunstwerke aus Blättern, kleinen Stöckchen, verschiedenen Herbstfrüchten und Sand.
Zum Abschluss gab es einen Ausstellungs-Rundgang. Alle Künstler* innen präsentierten stolz ihre Ergebnisse und beantworteten die Fragen der anderen Kinder.
Die Land-Art-Kunst ist eine Kunst für einen Moment. Schnell kann mal ein Wind kommen oder andere Menschen oder Tiere, die das Kunstwerk absichtlich oder unabsichtlich verändern.
Das muss man wissen!
Andy Goldsworthy macht deshalb immer Fotos, während er arbeitet und auch vom fertigen Kunstwerk.
Das haben wir von ihm gelernt und machen das auch so!
Seht selbst und probiert es doch auch einmal aus!
Viel Spaß dabei wünschen euch
eure Zebras, Frau Heekeren und Kati
 
Veroeffentlicht in 2b - Fr. Heekeren

Kommentare sind deaktiviert.