Home » 2a - Fr. Scholz » Lichterfest in der Plantage

Lichterfest in der Plantage

„Moment, Kati, ich habe da noch eine Idee!“ Denn aus einem Gedanken wird eine Idee und aus einer Idee ein tolles, spontanes Projekt. Am Freitag (06.11.) beschlossen Frau Heekeren und ich, dass wir mit den Kindern aus Jahrgangsstufe zwei ein kleines Laternenfest veranstalten könnten. Frau Heekeren hat die Eltern noch darüber informiert und um Einmachglas-Spenden gebeten. 

Am darauffolgenden Montag ging es dann auch direkt los: Es wurden Ballons aufgepustet, Leim zusammen gemischt und Gläser gesammelt. Die Zebras haben im Kunstunterricht kleine Apfellaternen aus Ballons gebastelt und am Nachmittag wurden die Einmachgläser mit Transparentpapier von den Zebras und den Pinguinen beklebt. 

Der Musikunterricht fand bei dem schönen Wetter im Schulgarten statt, wo die Kinder die Lieder einmal üben konnten. Wir waren schon ganz aufgeregt und am Mittwoch war es dann endlich so weit: die letzten Windlichter wurden beklebt, die kleinen LED Lichter aufgeschraubt, aktiviert und in die Gläser und Laternen gelegt, die Jacken angezogen und schon ging es in den Schulgarten. 

Im großen Kreis standen wir nun alle zusammen und haben mit genügend Abstand wunderschöne Lieder über Laternen, die Sterne und den St. Martin gesungen. Die Laternen und Windlichter sahen toll aus in dem spätherbstlichen Novembernachmittag. Danach sind alle glücklich und vielleicht ein bisschen heiser nach Hause gegangen 🙂

Vielen Dank an die Eltern, die uns so kurzfristig mit Einmachgläsern versorgt haben!

Frau Heekeren und Kati 

 
Veroeffentlicht in 2a - Fr. Scholz, 2b - Fr. Heekeren, Musikalische Grundschule, Neuigkeiten

Kommentare sind deaktiviert.