Home » Musikalische Grundschule » Und was macht eigentlich die Musik?

Und was macht eigentlich die Musik?

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“

Aristoteles

Die Pandemie stellt viele Bereiche des Lebens und Lernens in der Grundschule auf den Kopf. Dies gilt ganz besonders auch für den Musikunterricht und damit auch für unser Projekt „Musikalische Grundschule“.

Schon seit der Wiedereröffnung der Schule nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 gelten für den Musikunterricht die besonderen Vorgaben des Musterhygieneplans. Diese schränken nahezu alle Aktivitäten des gemeinsamen Musizierens, angefangen beim Instrumentalspiel bis hin zum gemeinsamen Tanzen und Singen fundamental ein, da diese Tätigkeiten ohne die Beachtung der besonderen Hygiene-Vorschriften ein hohes Ansteckungsrisiko mit sich bringen würden.

Unsere Zertifizierung zur Musikalischen Grundschule erfolgte recht still und in Abwesenheit unseres Schulteams kurz vor den Sommerferien 2020 aus der Ferne, als das Pandemiegeschehen eine Teilnahme an einer Präsenzveranstaltung leider schon nicht mehr erlaubte.

Die kurze Erholungsphase im vergangen Sommer und im Herbst konnten wir glücklicherweise dazu nutzen, die Einschulungs-Feier mit Musik sowie einen Cajon-Workshop, die Präsentation des Corona-Raps und das Laternenfest für die Jahrgangsstufe 2 zu realisieren.

Kurz danach ging es erneut in einen langen Lockdown (saLzH) und nun befinden wir uns im Wechselmodell, weiterhin mit strengen Auflagen für die Durchführung musikalischer Inhalte, festgelegt im Musterhygieneplan.

Doch Not macht erfinderisch und so hat unser musikbegeistertes Schulteam viele gute Ideen erarbeitet, wie man den Kindern trotz der widrigen Umstände Musik auf besondere Weise erfahrbar und erlebbar machen kann. Hierzu bieten uns der Austausch untereinander, die Fachtagung der Musikalischen Grundschule und die Regionale Fachkonferenz Musik Unterstützung und Anregungen.

Seit Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 haben wir einen schuleigenen Radiopodcast: das „HeekiRadio Plantage“. Hier wurden den Kindern in den Phasen des Lockdowns und des saLzH täglich Geschichten vorgelesen und zahlreiche Lieder zum Mitsingen zuhause sowie viele Musikstücke präsentiert. In den inzwischen über 100 Folgen entstanden mehrere Lieder und Raps, die das Thema „Corona“ und das Lernen zuhause thematisieren und damit die derzeitige Lebenswelt der Kinder und der Familien aufgreifen. Eine Folge „Best of HeekiRadio“ ist momentan in Planung.

In der Zeit des saLzH wurde in vielen Klassen eine digitale Pinnwand (Padlet) verwendet, um den Kindern Informationen und Lerninhalte, auch im Fach Musik, zu vermitteln.

Im derzeitigen Wechselmodell nutzen wie die Inhalte der Musikalischen Grundschule, um den Vormittag / Nachmittag zu rhythmisieren und um eine gute Lernatmosphäre zu schaffen. Die vielen kleinen musikalischen Rituale, sogenannte „musikalische Erfrischer“, Tänze und Bewegungsanregungen, durchziehen so -während des Pandemie-Jahrs- das schulische Lernen wie ein roter Faden, geben uns Halt und muntern uns auf.

Wenn man durch den Flur unserer Schule geht, dann ist deutlich wahrnehmbar, dass die Inhalte dieses Padlets regelmäßig in den einzelnen Klassen genutzt werden. Man hört mal hier Szenen aus dem Papiertheater zu „Karneval der Tiere“ und eine Etage tiefer ertönen die Klänge einer Bodypercussion zu einer täglichen Begrüßung oder zu einem Popsong als Auflockerung zwischen den Arbeitsphasen. Auf diese Weise sind wir alle durch die Musik verbunden, auch wenn wir streng getrennt nach Lerngruppen lernen und spielen.

Die Musik ist also auch jetzt voll da in unserer Schule, auch wenn sie zugegebenermaßen momentan etwas Schlagseite bekommen hat. Wir setzen das Segel jetzt erst einmal anders und freuen uns auf eine unbeschwerte Zeit in naher Ferne, wenn wir wieder gemeinsam singen, tanzen, musizieren und dies auch wieder tun, bei unseren schönen Festen innerhalb unserer Schulgemeinschaft.

So, wie wir es alle schon mehrmals gemeinsam erlebt und genossen haben.

Im Namen des Schulteams

Maike Heekeren

 

Veroeffentlicht in Musikalische Grundschule, Neuigkeiten

Kommentare sind deaktiviert.